ZIRBUS technology. Erfahrung seit über 27 Jahren.

Produktion in der Samtgemeinde Bad Grund, Niedersachsen

Mit über 27 Jahren Erfahrung sind wir einer der weltweit führenden Hersteller von individuell entwickelten Autoklaven, Sterilisatoren und Gefriertrocknungsanlagen. Seit über 25 Jahren produzieren wir unsere Geräte in Handfertigung selbst – und haben ein Know-how entwickelt, das uns die Konzeption von weltweit einzigartigen Lösungen ermöglicht.

Durch die Kenntnis aus den verschiedensten Branchen können wir Lösungen anbieten, die unsere Kunden überzeugen. Auch wenn Verbindungen zwischen Biotechnologie und Materialforschung, Arzneimittelherstellung und Dokumentenaufbereitung (Papiertrocknung), Qualitätssicherung in der Lebensmittelindustrie und Prozessoptimierung in der Automobilindustrie offensichtlich nicht bestehen, so hilft doch die Tätigkeit auf all diesen Gebieten, optimale Produkte herzustellen. Wir stellen unsere Apparate nicht seit mehr als 25 Jahren auf gleiche Weise her, sondern unsere Produkte werden ständig optimiert. Konstruktion und Entwicklung finden in unserem Hause eng in Zusammenarbeit mit dem Kunden statt und sorgen so für höchste Kundenzufriedenheit und einem hohen Technologiestand.

1984

Gründung der ZIRBUS Labor- und Krankenhaustechnik in Osterode am Harz.

Schwerpunkt: Vertrieb von Laborgeräten

1987

Mit 10 Mitarbeitern startet die Produktion von Sterilisatoren und Autoklaven.

Der neue Firmenname lautet ZIRBUS Apparatebau.

1990

Übernahme der Herzberger Maschinenfabrik GmbH, ehemals W.L. Meyer.

Umwandlung in die Zirbus Apparate- und Maschinenbau GmbH.

1995

Umzug auf das ehemalige Bergwerksgelände „Hilfe Gottes“ mit einer Produktionsfläche von 3.000m2.

Produktion von Sterilisations- und Gefriertrocknungsanlagen und Keramikpressen.

2002

Umwandlung in die ZIRBUS technology GmbH.

2003

Mitarbeiterzahl: 30

2004

Erste TÜV-Zertifizierung.

2011

Heute sind über 50 Mitarbeiter bei ZIRBUS technology beschäftigt, die Exportquote beträgt 50%.

Wir entwickeln und produzieren Geräte und Anlagen für den gesamten medizinischen und biotechnologischen Bereich und die Lebensmittel- und Pharmaindustrie.